Biographie

Personalia:

  • Geburtstag/-ort: 1978 in Köthen (Sachsen/ Anhalt)
  • Konfession: römisch-katholisch
  • Familienstand: verheiratet mit Markus Ungermann, zwei Kinder
Derzeitige Position:

  • seit August 2004 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Katholische Theologie; Lehr- und Forschungsgebiet Biblische Theologie an der RWTH Aachen
Werdegang:

  • 1997 Abitur
  • 1997-1998 Besuch des „Kolleg Norbertinum“ in Magdeburg
  • 1998-2004 Studium der Katholischen Theologie an der Universität Erfurt
  • April-Juli 2004 wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Katholische Theologie; Lehr- und Forschungsgebiet Biblische Theologie an der RWTH Aachen
  • Dezember 2009 – November 2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Katholische Theologie; Lehr- und Forschungsgebiet Religionspädagogik an der RWTH Aachen
  • seit 2007 Honorardozentin für Biblisches Hebräisch an der Bischöflichen Akademie Aachen
  • Studienjahre 2011/12 (2. Semester), 2012/13 (1. Semester),  2014/2015 (1. und 2. Semester) Honorardozentin für das Neue Testament an der Autonomen Hochschule in Eupen
 Preise:

  • 2013: Lehrpreis  der Philosophischen Fakultät der RWTH Aachen für exzellente Lehre im Bereich Katholische Theologie
  • 2013: “Innovative Lehre 2013″ ausgeschrieben von der Philosophischen Fakultät der RWTH Aachen (zusammen mit Prof. Dr. B. Schmidt, Prof. Dr. S. Paganini, Steffen Jörris, B.A. Honours)
Mitgliedschaften:

  • Europäische Gesellschaft für die theologische Forschung von Frauen (ESWTR) – seit 2013 Sitz im Vorstand
  • Society of Biblical Literature (SBL)
  • Arbeitsgemeinschaft der deutschsprachigen katholischen Alttestamentlerinnen und Alttestamentler (AGAT)